konzert:raum

Livemusik zur Nacht der Kirchen

musik:raum

CHRISTIAN SCHÜLL macht deutschsprachige Songs - Seelenmusik ohne Seelenschmerz-Pathos. Das expressive Gitarrenspiel schwebt zwischen Folk und Country, die Texte erzählen gefühlvoll-ansprechend mit sozialkritischer Note Geschichten aus dem Alltag und von unterwegs. Fragt man den Gitarristen und Songschreiber nach dem Stil seiner Musik zuckt er ratlos mit den Schultern und verweist auf den Einfluss seines Plattenregals. Da steht moderner Folk- und Bluesrock neben Liedermachern und Songwritern. Egal ob sich das nun mit einem Stil beschreiben lässt oder nicht - Schülls Songs klingen ehrlich, frisch und direkt. 

Dazu gibt es Brot und Wein.

Pfingstsonntag, 20.5.2018

20.00 Uhr Einlass

20.30 Uhr Beginn

Eintritt frei - Spenden willkommen!