gesprächs:raum

Der Raum zum Klönen, Verweilen und zur Inspiration

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben. 

14 tägig dienstags

18.00 Uhr

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

Lese- und Diskussionskreis zu "Makroskop-Texten"

lese:raum

nächste termine:

20.2.

17 - 19 Uhr

ohne Kosten

Wir sind gegenwärtig eine Gruppe von sieben Personen, die einen Gesprächskreis mit dem Ziel gegründet haben, sich einmal im Monat für Lektürebesprechungen/-diskussionen zu treffen.
Ausgangs- und Bezugspunkte dafür sollen Texte, Aufsätze und Bücher sein, die sich (zunächst) wesentlich mit sozio-ökonomischen Problemen der insbesondere europäischen Gesellschaften beschäftigen, die nicht dem mainstream der theoretischen Debatten entstammen und sehr oft von AutorInnen aus dem Umfeld der website „makroskop.eu“ stammen. Als engagierte Laien (im Hinblick auf ökonomische Fragestellungen) wollen wir uns mit alternativen Erklärungs- und Interpretationsmodellen auseinandersetzen, die in den gegenwärtigen auch gesellschaftspolitischen Debatten höchstens eine Minderheitenposition innehaben. Dabei geht es uns gerade nicht um ein propagandistisches Unterfangen, sondern im Wesentlichen um Selbstverständigungsversuche, ob und in wieweit den herrschenden „Lehren“ etwas Sinnvolles (Was?) entgegengesetzt werden könnte.
Die Gruppe befindet sich im Aufbau, ist offen für jede*n Interessierte*n und hat für jedes Treffen etwa 2 Stunden eingeplant. Momentan sind wir sieben Männer, teilweise schon in Rente/Pension, teilweise aber noch erwerbstätig und nicht alle aus der Saarbrücker Innenstadt.

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben.

3.3.

Stressbewältigung im Alltag.
Die Heilpraktikerin für Psychotherapie Ingeborg Weiland spricht mit uns über Hilfen, Stress zu bewältigen und mit Sorgen besser umzugehen. Sie zeigt einfache Techniken und Übungen um im wahrsten Sinne des Wortes im Alltag durchzuatmen.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

Ein Abend für Paare, die sich trauen...

Sag einfach "JA"

Wir laden ein zu einem Abend bei Gespräch und Wein, mit Impulsen und Anregungen rund um das Thema Beziehung und (kirchliche) Trauung.

Die Abende sind offen für alle interessierten Paare.

1. Thema: Trauung gestalten - Wie gestalten wie unsere Trauung?
Impulse, Ideen und Austausch. 6.3. + 18.3.
2. Thema: "Zeit für uns". Wohin geht unser Weg? Welche Ziele haben wir? Was haben wir schon zusammen gemeistert? Warum wollen wir (kirchlich) heiraten? 24.4.

Jeweils um 19 Uhr

Wir bitten um Anmeldung bei:
Pastoralreferentin Katrin Altmaier, katrin.altmaier(at)bistum-trier.de, 0160-98153092 (auch über What's App möglich)
oder
Gemeindereferent Achim Jakob, jakob(at)pfarr-gem-sb.de, 0681-9804212

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben. 

17.3.

Besichtigung der Moschee Burbach
Wir besichtigen unter Führung von Mehdi Harichane die Moschee in Burbach, Im Malhofen 1-4. Dieses islamische Gotteshaus war eine Tennishalle, ehe sie 2003 zur Moschee der islamischen Gemeinde Saarland umgebaut wurde. Bei einem normalen Freitagsgebet finden sich um die 450 Leute im Gebetsraum ein. An besonderen Feiertagen könnten es auch schon mal mehr als 1000 Gläubige werden.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben. 

31.3.

Der ‚Sternenweg‘ 
Peter Michael Lupp, Kulturreferent des Regionalverbandes Saarbrücken stellt uns den "Sternenweg" im Rahmen eines Bildvortrages vor.

Im Mittelalter orientierten sich die Jakobspilger an der Sternenspur der Milchstraße. Die Wegeachsen ziehen sich über die Region Saarbrücken in Richtung Metz. Eine europäische Zukunftsvision: Pilgern entlang der Sterne Europas für Toleranz, Humanität, Freiheit, Demokratie, freundschaftliche Begegnung der Religionen.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben.

28.4.

Befristete Arbeitsverträge.

Immer wieder die Luft anhalten – von der Last der Befristung so der Titel des Gesprächs mit Tanja Lauer (ver.di, Post- und Logistikbereich), die die ständige Unsicherheit, den ständigen Druck und die Zukunftsangst der Betroffenen thematisiert.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben.

12.5. 

Michael Wolff, der Initiator von KuUnKu (Künstler unterstützen Künstler) zu Gast bei KAB im welt:raum.

Künstler unterstützen Künstler - Spannende Vielfalt: Die Künstlergruppe KuUnKu zeigt, wie bereichern der Austausch vieler Kulturen im Rahmen der Integration von Geflüchteten sein kann.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben. 

26.5.

Elektromobilität im öffentlichen Nahverkehr, insbesondere der Einsatz von Trolleybussen ist das Thema von Dr. Jan Messerschmidt.
Der voranschreitende Klimawandel erfordert dringend die Weiterentwicklung des öffentlichen Nahverkehrs – gerade im Saarland gibt es hier einen eklatanten Nachholbedarf. Dr. Jan Messerschmidt (Gesellschaft für angewandte Informatik mbH) setzt dabei auf den Einsatz von Trolleybussen und erläutert sein Konzept.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff

KAB:raum

... mal mit interessanten Gästen

... mal einfach nur so.

Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben. 

9.6.

Zum Abschluss des 1. Halbjahres sprechen wir mit Aktivist*innen von Fridays for Future und der IG Metall über die Transformation der Industriegesellschaft im Saarland
Dass zum Erreichen der Klimaziele auch die saarländische Stahl- und Automobilindustrie konsequent ökologisch umgebaut werden muss, ist unstrittig. Nicht nur „Fridays for future“ kämpfen energisch dafür, auch in der IG Metall gibt es hierzu klare befürwortende Positionen.

Infos und Kontakt: www.facebook.com/KAB.Trier/

KAB Landesbezirk Saar, Ursulinenstr. 67, 66111 Saarrücken, Tel: 0681 9068 111

saarland(at)kab-trier.de

www.kab-trier.de

www.facebook.com/KAB.Treff